Werde talentino beim KTC

Spielergebnisse KW 23

KREISLIGA
HERREN vs TC Sevelen 3:6

Unsere Herren hatten einen straken Gegener aus Sevelen zu Gast. Nach den Einzeln stand es leider bereits 2:4, obwohl mit ein wenig Glück auch ein Unentschieden drin gewesen wäre. Für einen Gesamtsieg hätten alle 3 Doppel gewonnen werden müssen, was leider nicht gelang. Momentan steht unser Team noch ohne Erfolg hinten in der Tabelle.

KREISKLASSE A
SV U. Wetten vs HERREN 30 7:2

Die bisher ungeschlagenen Herren 30 mussten ihre erste Niederlage bei den starken Wettenern einstecken. Ersatzgeschwächt angetreten war hier leider nichts zu holen. Trotz der Niederlage ist die Truppe nach wie vor Tabellenführer und hat mit einem Sieg gegen Uedem den direkten Aufstieg selbst in der Hand.

BEZIRKSKLASSE A
TV BW Kevelaer vs HERREN 40/1 1:8

Unsere 1. Mannschaft der Herren 40 lässt sich nicht beirren und siegte überdeutlich in der Marienstadt. Bereits nach den Einzeln war die Messe gelesen und die Doppel hatten nur noch statistischen Wert. Alles läuft auf ein finales Aufstiegsspiel gegen Rheinberg hinaus.

BEZIRKSKLASSE B
TC BW Veert vs HERREN 40/2 2:7

Die „Zweite“ holte den ersten Sieg in der Bezirksklasse, zeigt damit aufsteigende Tendenz und sortiert sich langsam im Mittelfeld ein. Für den sicheren Klassenerhalt muss aber sicherlich noch ein weiterer Punkt her. Dieser sollte auch absolut drin sein.

KREISLIGA
HERREN 40/3 vs TC RW Emmerich 0:9

Die „Dritte“ kam Zuhause gegen starke Emmericher etwas unter die Räder. Punktetechnisch gab es in diesem Match nichts zu holen. Was an der neu gegründeten KTC-Truppe bemerkenswert heraussticht, ist der nicht zu übersehende Spaß und der Enthusiasmus, mit dem die Jungs immer am Start sind. Starke Truppe!

BEZIRKSKLASSE A
SV Neukirchen vs HERREN 50 9:0

Unsere H50 schaffte es leider nicht in Neukirchen einen Punkt zu ergattern. In allen Matches fielen die Ergebnisse deutlich aus. Um den Klassenerhalt zu schaffen, muss das Punktekonto noch nach oben geschraubt werden.

BEZIRKSLIGA
TC GW Geldern vs HERREN 70 5:1

Unsere „Oldies“ hatten beim Auswärtsspiel in Geldern leider nichts zu lachen. Lediglich unser Neuzugang Walter Gasch holte den Ehrenpunkt für die Truppe. Momentan steht die H70 im Mittelfeld der Liga. Aber: Alleine euch immer wieder gesund auf dem Platz stehen zu sehen, ist uns jedesmal eine Freunde!